«MAI 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031--------
--------------

«JUN 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930----
--------------

«JUL 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
----------0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31------------

«AUG 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
--010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031------
--------------

Stand: 24.04.2017 - 01:00 Uhr

EU-Forschungsförderung im Bereich Gesundheit

31.05.2017, 14:00 bis 16:00 Uhr

Im Herbst 2017 werden voraussichtlich die neuen Arbeitsprogramme und erste Aufrufe für die Jahre 2018-2020 im Rahmen von Horizon 2020 veröffentlicht. Zur  Vorbereitung auf diese kommenden Ausschreibungen bietet das  EU-Hochschulbüro Hannover/Hildesheim in Kooperation mit der Medizinischen Hochschule Hannover, der Universitätsmedizin Göttingen, dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH und dem Enterprise Europe Network  eine Informationsveranstaltung speziell für den Bereich Gesundheit an.

Der Fokus der Veranstaltungen wird neben einem Überblich über Horizon 2020 auf der Vorstellung der Fördermöglichkeiten, Modalitäten und Beteiligungsstrategien liegen. Vertreter/-innen der Nationalen Kontaktstellen werden thematische Schlaglichter werfen und Ausblicke auf die zu erwartenden Ausschreibungen geben. Die Erfahrungsberichte aus  Koordination und Begutachtung zeigen die praktische Seite der europäischen Forschungsförderung.

Zeit: Mittwoch, den 31. Mai von 14:00 bis ca. 16:30 Uhr

Ort: Hörsaal G der Medizinischen Hochschule Hannover

Weitere Informationen unter:

https://www.dezernat4.uni-hannover.de/1054.html





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite